öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
 Öffnungszeiten    MO-DO 07:30-16:30     FR 07:30-13:30
telefon
blockHeaderEditIcon
+49 341 9213 735
top_DF
blockHeaderEditIcon
PE_Lager
blockHeaderEditIcon

PE-Lagerbehälter

PE-Lagerbehälter werden aus hochwertigem Polyethylen (HD-PE) gefertigt und sind – zur drucklosen Lagerung – für zahlreiche Medien geeignet. Typische Einsatzgebiete sind:
 

  • Schwallwasserbehälter im Schimmbadbau
  • allgemeine Chemikalien im Industriebereich
  • Kühlwasserbevorratung
  • oberirdische Regenwasserspeicher
  • Lagerbehälter für die Wasseraufbereitung (Grauwasser, Osmose, Trennstationen,...)

HD-PE ist physiologisch unbedenklich und entspricht der BfW-Empfehlung III Polyethylen sowie der KTW-Leitlinie für Hausinstallationen und der KSW-Empfehlung für Trinkwasserinstallation. Entsprechende Bestätigungen für die einzelnen Behältertypen sind unter Dehoust.de abrufbar.

Neben der naturfarbenen Ausführung werden für eine erhöhte UV-Beständigkeit die Behälter auch in schwarz (PE 1100 bis PE 4000 DF) oder in blau (AQF 570 bis AQF 1000) gefertigt.

  
Für die Anpassung an praktische Belange können die Behälter werksseitig mit Zusatzstutzen, Flanschen oder einem Einstiegsdom DN600 ausgestattet werden.

 

Baureihe PE DF

Behälter PE DFDiese Baureihe mit verzinkten Stahlbandagen in natur oder schwarz hat sich bereits seit Jahrzenhnten in unterschiedlichsten praktischen Anwendungen bewährt.  Als Anschlüsse stenen ein Reinigungsdom DN400 und 3 Anschlüsse mit Überwurfmuttern mit einem 2"  Gewindeeinsatz zur Verfügung. Die optionale untere Umlaufleitung in DN50 ist so konzipiert, dass jeder Behälter einzeln absperrbar ist.

 

PE-Lagerbehälter werden serienmäßig einem unteren Anschlussflansch geliefert, der nicht aufgebohrt ist. Der Anschlussflansch (kein Normflansch) kann auf DN 70 aufgebohrt werden.

 

Fertigungsvarianten PE DF

 


Baureihe AQF

AQFDie PE-Lagerbehälter AQF (570, 690 und 1000 l) wurden in Design und Technik neu konzipiert. Ihre hervorragenden Eigenschaften erlauben auch Sonderanwendungen in Wärmerückgewinnungsanlagen.

 

Die Ausführung mit Weithals-Öffnung 540 mm ermöglicht das Einbringen von Tauschern und Tauchpumpen. Die unteren Anschlüsse S 56 x 4 können mit einem Adapter 1 ½“ versehen werden und sind werksmäßig verschlossen.

 

Produktübersicht AQF

 

Weitere technische Details und Informationen zum Zubehör finden Sie im Prospekt.

 

 

Auffangwannen
blockHeaderEditIcon
Auffangwanne

Auffangwannen

Einwandige Behälter zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten (z. B. ungebrauchte Schmieröle, Fotochemikalien, AdBlue, Betonzusatzmittel sofern nicht WGK 3) müssen in flüssigkeitsdichten Auffangwannen bzw. -räumen aufgestellt werden.

Dehoust fertigt Auffgangwannen aus hochwertigem PE-HD, die mit PE-ummanteltem Stahlrohr verstärkt sind. Die Aufstellung ist im Freien und unterm Dach möglich.

Die Auffangwannen sind maßlich an die Behälter von Dehoust angepasst, es können auch mehrere Behälter in eine Wanne gestellt werden.

 

Das Datenblatt dazu finden Sie hier.

PE_Montage
blockHeaderEditIcon

Montageanleitung PE-Lagerbehälter

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*